Bundesregierung verneint Lücke bei der Unternehmensnachfolge